Motivationsschreiben Japan: Diese Tipps helfen dir dabei!

13. Mai 2017

Motivationsschreiben Japan: Diese Tipps helfen dir dabei!

0 Comments

Laptop_Smartphone_Notizbuch_Kugelschreiber

Um dein Visum für Japan zu bekommen darf das Motivationsschreiben nicht fehlen. Neben dem Lebenslauf und Reiseplan ist es der wichtigste Teil. Bei einem guten Motivationsschreiben hast du dein Visum schon so gut wie in den Händen. Helfen wird dir mein Beitrag dabei, oftmals ist es nicht ganz so einfach zu wissen was und wie es geschrieben werden sollte. Das geht mir und sicher dir auch so.

Zuerst aber:

Du schaffst das!

Das musste ich nur kurz loswerden. 😀 Manchmal fühle ich mich etwas überfordert und hab keine Ahnung ob ich das schaffe. Da hilft mir dann wenn es immer meine Familie oder Freunde zu mir sagen. Warum auch nicht? Nur sich selbst setzt man Grenzen.

WAS IST DAS MOTIVATIONSSCHREIBEN JAPAN?

Das Motivationsschreiben ist auch als dritte Seite bekannt. verlangt wird es für Bewerbungen, sei es für einen Job, Uni oder Auslandsjahr. Das gibt dir die Möglichkeit mehr über dich und deine Beweggründe zu erzählen als wie im Lebenslauf.

Okay, die Frage haben wir geklärt! Jetzt legen wir mal mit den Tipps los.

WAS SOLL IM MOTIVATIONSSCHREIBEN JAPAN STEHEN?

Das erste was du schreiben solltest ist die Überschrift. Einfach ist hier am besten.

Motivation letter

Work and Travel Japan

Beides in Schriftgröße 24pt, schon hast du weniger Platz und weniger zu schreiben.

Damit es sich abhebt kannst du den Ersten Absatz Fett setzen oder den zweiten Kursiv.

P.S. Nimm am besten Schriftart Arial und Größe 12pt, nur noch ein paar Absätze schon hast du das Blatt voll.

Wie in jedem Aufsatz solltest du einen Einleitung schreiben. Stell dir am besten diese Frage:

  • Was ist so besonders an Japan das du dich dafür interessierst?

Hier ein kleines Beispiel aus meinem Motivationsschreiben:

„Japan, the land of the rising sun. I have never been as fascinated by a land as by Japan. Its Manga-Culture, the numerous Japanese festivals about gods and customs, the architecture where old and new collide/meet in a harmony and not to forget the Japanese history beginning with the time of the Samurai and ending with the shift to the modern times.„

Das nächste was du tun solltest ist::

  • Stell dich im ersten Absatz vor. Wer bist du? Was hast du bisher gemacht?

Halte es möglichst kurz! Du hast zwar eine ganze A4 Seite zur Verfügung aber du solltest dennoch nicht zu viel und ausführlich über dich schreiben. Schreibe eher darüber wie es dazu kam wie und warum du dich für Japan interessierst. Der Rest steht nämlich in deinen Lebenslauf.

Damit du weißt wovon rede, hier noch einmal ein kleiner Ausschnitt von meinen Schreiben.

„I started reading Manga comics and watching series like Digimon and Pokemon as a Child. This has influenced me and without really noticing I got my first impression of Japan and its culture. These impressions have increased over the time and so did my interest in this country.„

Gut, die Einleitung und die Selbstvorstellung haben wir hinter uns. Einviertel des Blattes ist schon geschrieben.

Geht doch ziemlich schnell und einfach, nicht wahr? 😀

Nun kommen 3 Fragen die du dir selber stellen solltest.

 

  1. Warum willst du nach Japan reisen?

    Hast du nach dem Jahr vor zu studieren? Zum Beispiel Japanologie?

    Klasse! Schreib das rein!

„I started creating my own little Japan here in Germany, discovered Zen gardens and began to cook Japanese dishes like Tonkatsu, Kare Raisu, Ramen and many more. I also became part of the German-Japanese Society and to part in their events. This gave me even more impressions about the Japanese culture. Besides going to the Spring festival I also attend the cooking evenings which take place every other month, this gives me the opportunity to socialise and make Japanese friends.„

  1. Wieso ausgerechnet das Work and Travel Visum?

    Es gibt viele Möglichkeiten das Land kennen zu lernen. Du kannst schließlich für 3 Monate ohne Visa dort bleiben. Warum also das Visum?

„I’m not the only one in my family making international contacts. My sister inspires me a lot with her world trip she is just about to start with her boyfriend and my cousin moved to London last year. This inspires me to travel and work for a year in a land that fascinates me. I set this year of work and travel as a goal for myself. My ambitions help me to overcome obstacles oft he everyday life. For the last months/ years I have been putting money aside and used my eager to learn to broaden my language skills over the last year, learn more about the country, people, culture and etiquette.„

  1. Was erhoffst du dir von diesem Jahr?

    Internationale Freundschaften? Die Sprache fließend sprechen? Schreib alles rein was dir einfällt!

„Nothing is more precious than making your own experiences and grow. This is why I´m extremely excited and looking forward to work and travel for a year. Explore the country meet new people I want to make international friends, business experience and learn how to read, write and communicate in Japanese during my stay.„

Spare nicht mit deiner Leidenschaft bei diesen Fragen! Auch wenn du dich nur für ein Thema wie Essen oder Mangas interessierst macht das gar nichts. Ich war schließlich nur verrückt nach Mangas und Animes!

Schließlich will das Konsulat wissen warum du nach Japan gleich für ein ganzes Jahr reisen willst und nicht als Tourist nur für ein paar Wochen. Dafür muss es ja einen Grund geben.

Inhaltlich sind wir ziemlich gut voran gekommen, nun gib ich dir noch ein paar kleine Anhaltspunkte auf was du noch alles achten solltest.

  • Such dir doch einen ruhigen Ort an dem du dich gut konzentrieren kannst. Bunker dich nicht in dein Zimmer ein, dort lauert nur die Versuchung der Ablenkungen. (Ist bei mir zumindest so, 😀 zu viele Mangas!)

  • Geh es ruhig an! Es ist zwar schön und gut wenn du alles in einer halben Stunde fertig hast. Dennoch solltest du dich nicht hetzen sondern dir Zeit nehmen. Je schneller etwas geschrieben wird desto mehr Fehler schleichen sich ein. Vor allem im Englischen!

  • Falls du in Englisch noch etwas ungeübt bist, schreibe doch zuerst auf Deutsch den Text und übersetze ihn dann einfach ins Englische.

  • Lass Korrektur lesen. Von Familie, Freunden oder internationale Bekanntschaften – falls du welche hast 😉 aber Vorsicht! Wenn es zu viele lesen und jeder eine andere Meinung hat, kann es dich verunsichern. Gebe dein Schreiben nur dann jemanden, wenn du davon auch wirklich überzeugt bist.

Als letztes kommt der Schluss.

Was also schreiben?

Mach ihnen nochmal klar warum du das Working Holiday Visa bekommen solltest! Verwende dafür andere Worte, fasse aber nochmal alles zusammen und schon hast du das Ende.

Gerne gebe ich dir nochmal mein Motivationsschreiben als Beispiel:

„I am ambitious and persistent which will help me to keep going throughout the year as I am passionate and interested in the country and culture. This year is not just a fix idea but it is my childhood dream. I am independent and diligent. I would like to make my own experiences, plan the trip myself and realize my own ideas. I´m planning on writing a travel blog during my year abroad in Japan so I always have something to look back on and to inspire others to do a year of work and travel and encourage them to outgrow.“

Papier_Motivaionsschreiben_Papier

Hast du noch weitere Fragen über das Motivationsschreiben Japan oder mehr Tipps für andere? Hinterlasse ein Kommentar!


Related Posts

1Jahr & 101Dinge Die Japan Bucket List für Working Holiday!

1Jahr & 101Dinge Die Japan Bucket List für Working Holiday!

  Um das Working Holiday Jahr so vielen Erinnerung wie Möglich zu geben darf eine Japan Bucket List nicht fehlen. Japan – das Land der aufgehenden Sonne hat unendlich viel zu bieten. Welche sind aber die wichtigsten Dinge die du und ich in Japan gesehen […]

In Japan Working Holiday? Worauf wartest du eigentlich noch!

In Japan Working Holiday? Worauf wartest du eigentlich noch!

  In Japan Working Holiday zu machen ist ein großer Schritt und vielleicht bist du noch unsicher und zögerst es wirklich zu tun. Dann lies dir meinen Beitrag durch den ich für dich geschrieben habe! Denn ich kann aus Erfahrung sagen das deine Sorgen total […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*