Osaka von oben während dem Sonnenuntergang

Osaka hat zwei Flughäfen, der Kansai International Airport (KIX) für Internationale Flüge und der Flughafen Osaka-Itami (ITM) für Inlandsflüge. Beide liegen außerhalb der Stadt aber der Osaka-Itami Flughafen ist etwas näher. Beide Flughäfen sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

Damit ihr nicht lange im Internet über die beiden Flughäfen recherchieren müsst habe ich euch in diesem Beitrag alles wichtige darüber zusammengefasst. Auch wie ihr vom Flughafen in die Stadt gelangt, dazu hilfreiche Tipps und Infos.



Kansai International Airport (KIX)

Der Kansai International Airport ist einer der wichtigsten internationalen Flughafen Japan’s. Der Flughafen liegt ungefähr 40 Kilometer südlich des Stadtzentrum von Osaka, auf einer künstlich erschaffenen Insel. Eröffnet wurde der Flughafen 1994.

Es gibt insgesamt 2 Terminals am Flughafen. Terminal 1 ist das Hauptterminal und dient sowohl Inlands- als auch Auslandsflügen von regulären Fluggesellschaften wie z.B. Japan Airlines. An Terminal 1 befinden sich auch für euch wichtig, der Bus- und Zugbahnhof.

Terminal 2 ist im vergleich zu Terminal 1 eher spartanisch und dort landen auch nur Billigfluggesellschaften wie z.B. Beach Aviation. Das Terminal hat weniger Busverbindungen als das Hauptterminal und es gibt dort keine Zugverbindung. Verbunden sind die beiden Terminale mit einen Shuttlebus der regelmäßig fährt.

So kommt ihr vom Flughafen aus in die Stadt

Mit dem Zug in die Stadt

JR Haruka Limited Express Zug
JR Haruka Zug mit Hello Kitty Verzierungen

Die schnellste und einfachste Verbindung für euch in das Zentrum der Stadt zu gelangen, ist es den JR Haruka Limited Express Zug zu nehmen. Es dauert gerade mal nur 30 Minuten um zur Tennoji Station zu gelangen. Nach Shin-Osaka Station, dort fahren alle Shinkansen ab, dauert es nur 50 Minuten. Der JR Haruka Zug fährt sogar bis nach Kyoto. 

Wenn ihr den JR Pass habt ist der Zug Umsonst für euch aber ihr müsst im JR Ticket Office ein Ticket für den Zug holen. Falls sich bei euch der JR Pass nicht lohnt, könnt ihr euch trotzdem überlegen das Sparticket Haruka und Icoca zu kaufen.

Wichtige Infos

Nach Tennoji Station30 Minuten2000 Yen
Nach Shin-Osaka Station50 Minuten2500 Yen
Nach Kyoto Station70 Minuten3000 Yen
JR Airport Rapid Zug
JR Rapid Zug an einer Haltestelle

Der JR Airport Rapid Zug ist etwas langsamer als der JR Haruka Zug, dafür hält der Zug an jeder Osaka Loop Line Station. Zur Tennoji Station braucht der Zug 50 Minuten und zur Osaka Station 70 Minuten. 

Wichtiger Hinweis: Der JR Airport Rapid Zug sind auch mit der Kishuji Rapid Zug Linie verbunden. Dieser Zug trennt sich an der Hineno Station vom JR Airport Rapid Zug und fährt dann Richtung Wakayama. Achtet also darauf nicht in die falschen Wagons einzusteigen. Ist mir schon mehrmals passiert!

Wichtige Infos

Nach Tennoji Station50 Minuten1080 Yen
Nach Osaka Station70 Minuten1210 Yen
Nankai „Rapi:t“

Der Nankai „Rap:t ist ein limitierter Express Zug welcher den Flughafen und die Namba Station verbindet. Es gibt zwei Zugarten Alpha und Beta. Der Beta Zug haltet zusätzlich noch an zwei Station und ist somit etwas langsamer als der Alpha. Um mit den Zug zu fahren müsst ihr am Ticket Office ein reserviertes Ticket kaufen.

Wichtige Infos

Nach Namba Station35 Minuten1450 Yen

Mit dem Bus in die Stadt

Vom Flughafen aus gibt es direkte Limousinen Buse die zu verschiedenen Stationen und Hotels fahren. Tickets für den Bus könnt ihr an den Fahrkartenautomaten kaufen, die außerhalb des Erdgeschosses an Terminal 1 & 2 stehen.

Wichtige Infos

Nach Shin-Osaka Station80 Minuten1600 Yen

Mit dem Taxi in die Stadt

Eine weitere Möglichkeit um nach Osaka zu fahren ist es das Taxi zu nehmen. Da der Flughafen 50km außerhalb der Stadt liegt ist es sehr teuer und nicht wirklich empfehlenswert. Es gibt zwar bestimmte Festpreise aber sparen werdet ihr dabei fast gar nichts. Falls ihr nicht weit vom Flughafen ein Hotel gebucht habt, lohnt es sich schon eher mit dem Taxi zu fahren.

Wichtige Infos

Nach Umeda Station50 Minuten16000 Yen
Nach Namba Station50 Minuten15500 Yen

Mit einen privaten Transferdienst

Wenn ihr lieber öffentlichen Nahverkehr vermeiden wollt und entspannt zu euren Hotel gebracht werden wollt. Solltet ihr einen privaten Transfer buchen.

Der Fahrer wartet exklusiv auf euch am Ausgang mit einen Namensschild, auch bei Verspätungen. Im Gegensatz zu dem Taxi hat der private Shuttle einen Festpreis. Egal wie weit weg euer Hotel vom Flughafen liegt, es kostet gleich.

Falls euch der private Transfer mehr taugt, könnt ihr auf Get Your Guide im Voraus buchen: Privattransfer: Zwischen Flughafen Kansai und Osaka*

Auto mieten am Flughafen

Ihr findet die Rezeptionen von verschiedenen Autovermietern in der Aeroplaza an Terminal 1. Von Terminal 2 aus müsst ihr den Shuttlebus nehmen. Ihr könnt entweder vor Ort ein Auto mieten oder Online euch ein Auto raussuchen und es dann abholen.

Wichtiger Hinweis: Um in Japan ein Auto zu mieten und zu fahren. Braucht ihr eine Übersetzung eures Führerscheins. Der Internationale Führerschein ist für Deutsche in Japan leider nicht gültig. Mittlerweile könnt ihr den Führerschein Online übersetzen lassen. Bei Japan Experience oder beim ADAC. Wenn ihr den Führerschein in Japan übersetzen lassen wollt müsst ihr zu einer Zweigstelle des JAF gehen. 

Wichtige Tipps und Infos über den Flughafen

Geldwechselstuben und Geldautomaten am Flughafen

Wenn ihr am Flughafen angekommen seit und ihr euer Gepäck habt ist der euer nächster Schritt wahrscheinlich euer Bargeld zu wechseln oder am Geldautomaten Bargeld abzuheben. An Terminal 1 gibt es zahlreiche Wechselstuben und Geldautomaten.

Geldwechseln an einer Wechselstube

Wenn ihr bereits Bargeld dabei habt und es wechseln lassen wollt, müsst ihr an eine Wechselstube gehen. Im Erdgeschoss sind die meisten Geschäfte zum Geldwechseln, die haben meistens zwischen 8:00 bis 22:00 Uhr auf. Falls ihr vor den Öffnungszeiten ankommt gibt es auch im Erdgeschoss einen Wechselautomaten den ihr 24h benutzen könnt.

Um auch richtig das Geld zu wechseln, müsst ihr zuallererst ein Formular ausfüllen. Keine Sorge das geht sehr schnell und einfach. Das Formular ist in Englisch, füllt also einfach alles aus, auch den Betrag den ihr wechseln lassen wollt und dann stellt ihr euch an.

Geldautomaten am Flughafen

Da ich es persönlich nicht mag mit viel Bargeld in der Tasche zu reisen, hebe ich lieber am Geldautomaten vor Ort etwas ab. Die Automaten am Flughafen akzeptieren alle ausländische Karten aber ich bevorzuge bei der Seven Bank abzuheben.

Dennoch solltet ihr aufpassen, da viele Bankautomaten eine ausländische Karte nicht akzeptieren. Welche das sind findet ihr ganz einfach heraus, wenn ihr die Menüführung auf eine andere Sprachen wechseln könnt, akzeptieren die Automaten auch eure Karten.

Bei Automaten gibt es auch eine Abhebegebühr, hier unterscheidet sich der Betrag auch wieder von Bank zu Bank. Außerdem gibt es noch ein Auszahlungslimit. Bei der Seven Bank kann man z.B. nur bis 100.000 Yen abheben.

Bei diesen Banken könnt ihr ganz sicher Geld abheben:

  • Seven Bank steht in jedem Seven Eleven
  • AEON Bank
  • Japan Post Bank
  • Family Mart
  • Lawson
  • Mizuho Bank

Sim Karte kaufen oder Pocket Wifi mieten – was lohnt sich mehr?

In Japan gibt es zwar viele öffentliche Wifi’s aber sich darauf allein zu verlassen solltet ihr euch nicht. Am besten wäre es sich eine Sim Karte zu kaufen oder ein Pocket Wifi zu mieten. Am Flughafen gibt es einige Stores wo ihr Pocket Wifi’s mieten könnt und auch Automaten die Sim Karten verkaufen. 

Pocket Wifi mieten

Im Vergleich zur Sim Karte finde ich das Pocket Wifi teurer und unhandlicher. Dennoch hat es viele Vorteile ein Pocket Wifi zu mieten. Wenn ihr in einer großen Gruppe reist könnt ihr euch die Kosten die am Tag aufkommen teilen. Das macht es dann wieder günstiger als wenn jeder sich eine Sim Karte kauft. Oder wenn euer Handy Sim-Lock hat, dann wäre es sinnvoller sich ein Pocket Wifi zu mieten.

Auf Terminal 1 im Erdgeschoss gibt es die meisten Rental Pocket Wifi Stores. Die Preise zum mieten fangen bei ca. 600 Yen pro Tag an. Bei fast allen sind die Datenbeschränkung unbegrenzt und es haben auch so gut wie alle 4G LTE.

Wenn es euch zu stressig ist vor Ort euch ein Pocket Wifi zu mieten könnt ihr auch vorab auf Get your Guide eins mieten und dann dort abholen: Osaka: Japan Pocket WiFi Router Abholung vom Flughafen Kansai*

Sim Karte kaufen

Wenn ihr euch lieber eine Sim Karte kaufen wollt gibt es am Flughafen viele Verkaufsautomaten. Es gibt dort 3 Größen von Sim Karten und 2 Optionen für die Nutzungsdauer. Einmal für 7 Tage und einmal für 14 Tage. Das Datenlimit beträgt aber nur 200 MB pro Tag, deswegen solltet ihr aufpassen wie ihr das Internet für eure Reisen nutzt.

Alternativ könnt ihr auch an den Rental Pocket Wifi Stores Sim Karten kaufen. Die haben meistens mehr Datenvolumen und gehen auch für längeren Zeitraum. Kosten dafür aber mehr Geld.

Was ihr mit euren Gepäck am Flughafen tun könnt

Eins der Dinge die ich am meisten verabscheue ist es mein Gepäck von A nach B zu bringen. Zum Glück gibt es in Japan die Möglichkeit seinen Koffer oder Rucksack zu verschicken. Dadurch könnt ihr bequem und stressfrei zu eurem Hotel fahren oder ihr beginnt gleich damit Osaka zu erkunden.

Ihr könnt an Terminal 1 an der Eingangshalle euer Gepäck bei Jal ABC abgeben. Der Preis kostet pro Gepäckstück 1950 Yen.

Ihr könnt aber auch auf Get your Guide schon vorab ein Ticket dafür kaufen: Osaka: Gepäckzustellung am Flughafen Kansai am selben Tag*

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Kansai Flughafen

Da der Flughafen sehr groß ist gibt es auch ein paar tolle Beschäftigungen um die Zeit totzuschlagen. Welche das sind erfährt ihr in diesem Abschnitt. 

Sky View Observation Hall

Die Aussichtsplattform bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den Flughafen. Dort könnt ihr den Flugzeugen beim starten und laden zusehen. Zudem gibt es dort auch noch ein Restaurant welches Flugzeugessen serviert. 

Wichtige Infos

EintrittFrei
Öffnungszeiten8:00 bis 22:00 Uhr
Geschlossene Tagekeine
Adresse1 Senshukukokita, Izumisano, Osaka 549-0001, Japan
WebsiteSky View Observation Hall
Rinku Town

Sofern ihr viel Zeit habt, solltet ihr euch überlegen nach Rinku Town zu fahren. Eine Station vom Flughafen entfernt, könnt ihr ein letztes mal noch in Outlet Stores shoppen oder in leckere Restaurants essen gehen. Ihr könnt auch mit dem Riesenrad fahren und einen letzten Blick auf Osaka erhaschen. 

Wichtige Infos

Outlet Stores
Öffnungszeiten10:00 bis 20:00 Uhr
WebsiteRinku Premium Outlets
Restaurants
Öffnungszeiten11:00 bis 22:00 Uhr
Riesenrad
Öffnungszeiten10:00 bis 20:00 Uhr
Eintritt700 Yen

Hotels am Flughafen

Wenn es euch zu unbequem ist die ganze Nacht am Flughafen rumzugammeln, weil ihr euren Flug verpasst habt oder so. Gibt es direkt am Flughafen zwei Hotels in denen ihr die Nacht verbringen könnt.

Osaka Itami Airport (ITM)

Früher war der Flughafen Osaka Itami der Internationale Flughafen für die Kansai Region. Aber als 1994 der Kansai International Airport fertig wurde, übernahm er alle Internationalen- sowie die meisten Inlandsflüge. Heute ist der Osaka Itami Flughafen nur noch für Inlandsflüge zuständig. Wenn ihr also von Tokio aus kommt dann werdet ihr wahrscheinlich dort landen.

So kommt ihr vom Flughafen in die Stadt

Mit dem Zug/Monorail in die Stadt

Um ins Zentrum zu gelangen nehmt am Flughafen die Osaka Monorail und fährt bis zur Hotarugaike Station. Das ist gerade mal nur eine Station vom Flughafen aus. Von dort aus steigt ihr in die Takarazuka Main Linie ein und fährt bis zur Umeda Station. Von Umeda aus könnt ihr dann weiter mit der Osaka Loop Line fahren. 

Wichtige Infos

Nach Hotarugaike2 Minuten200 Yen
Nach Umeda Station15-20 Minuten230 Yen

Mit dem Bus in die Stadt

Es verbindet eine große Zahl an Limousinen Buse den Flughafen und die Stadt sowie auch andere Städte wie Kyoto oder Nara. Das Busticket könnt ihr an einer Verkaufsmaschine an der Busstation kaufen. 

Wichtige Infos

Nach Shin Osaka25 Minuten510 Yen
Nach Umeda Station30 Minuten650 Yen
Nach Nara Station60 Minuten1510 Yen
Nach Kyoto Station50 Minuten1340 Yen

Wichtige Tipps und Infos über den Flughafen

Geldwechselstuben und Geldautomaten am Flughafen

Genau wie der Kansai Flughafen gibt es auch hier Möglichkeiten Geld zu wechseln oder abzuheben. Welche das sind erfährt ihr in diesen Abschnitt.

Geldwechseln an einer Wechselstube

Auch am Osaka Itami Flughafen könnt ihr euer Bargeld in japanische Yen wechseln lassen. Der Flughafen hat nur eine Wechselstube, am südlichen Terminal im Erdgeschoss. Normalerweise hat die Wechselstube von 6:30 bis 20:00 Uhr auf.

Um auch richtig das Geld zu wechseln, müsst ihr zuallererst ein Formular ausfüllen. Keine Sorge das geht sehr schnell und einfach. Das Formular ist in Englisch, füllt also einfach alles aus, auch den Betrag den ihr wechseln lassen wollt und dann stellt ihr euch an.

Geldautomaten am Flughafen

Sowohl am Südterminal als auch am Nordterminal gibt es Geldautomaten an denen ihr Geld abheben könnt. Die meisten Automaten verlangen eine Abhebegebühr, der Betrag unterscheidet sich von Bank zu Bank. 

Viele japanische Banken akzeptieren auch keine ausländische Karten. Um auf Nummer sicher zu gehen solltet ihr einen Seven Bank Automaten oder Aeon Bank Automaten nutzen.

Sim Karte kaufen oder Pocket Wifi mieten am Osaka Itami Flughafen

Da der Flughafen nur für Inlandsflüge genutzt wird, ist die Auswahl hier sehr gering. Es gibt nur den Store Global Wifi, der Pocket Wifi’s und Sim Karten anbietet. Da die Anzahl begrenzt ist, kann es vorkommen das der Vorrat schnell weg ist.

Da ihr aber wahrscheinlich von einen anderen Flughafen von Japan aus kommt könnt ihr dort eine Sim Karte holen. Alternativ könnt ihr auch in einen Elektronikgeschäft wie BIC Camera eine Sim Karte kaufen. 

Oder ihr lasst euch euer Pocket Wifi in euer Hotel liefern: Japan: Verleih & Hotelanlieferung eines Taschen-WLAN-Routers*

Was ihr mit euren Gepäck am Flughafen tun könnt

Auch am Osaka Itami Flughafen könnt ihr euer Gepäck in euer Hotel schicken lassen. Ihr könnt euren Koffer bei Yamato Transport (Das Logo hat eine schwarze Katze auf gelben Hintergrund) abgeben. Hier gibt es auch Englischsprachiges Personal. Die Preise variieren je nach Anzahl und schwere eures Gepäcks.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Osaka Itami Flughafen

Itami Sky Park

Bevor ihr den Flughafen verlässt solltet ihr noch kurz beim Itami Sky Park vorbeischauen. Vom Park aus könnt ihr an der Sky Terrace den Flugzeugen beim starten und landen zuschauen. Ihr könnt euch durch den Park gehen und die schönen Blumenbeete bewundern. Oder ihr kauft ein paar Snacks und macht ein Picknick.

Wichtige Infos

EintrittFrei
Öffnungszeiten9:00 bis 21:00 Uhr
Geschlossene Tagekeine
Adresse7 Chome-1-1 Morimoto, Itami,
Hyogo 664-0842, Japan
WebsiteItami Sky Park
Cup Noodles Museum Osaka

Gerade mal nur 22 Minuten mit dem Zug könnt ihr das coole Museum Cup Noodles besuchen. Im Museum könnt ihr alles über das Thema Instant Ramen erfahren und warum der 2. Weltkrieg dabei eine wichtige Rolle spielt. Zum Schluss könnt ihr in der CUPNOODLE Factory eure eigene Cup Noodle herstellen. 

Wichtige Infos

Cup Noodle Museum
EintrittFrei
Öffnungszeiten9:30 bis 16:30 Uhr
letzter Einlass 15:30 Uhr
Geschlossene TageDienstag und Feiertage
Adresse8-25 Masumicho, Ikeda, Osaka 563-0041, Japan
WebsiteCup Noodle Museum
CUPNOODLES Factory
Eintritt400 Yen für jede Cup Noodle

Hotels am Flughafen

Wenn euch die Gegend rund um den Flughafen gefällt oder ihr gezwungen seid dort eine Nacht zu verbringen. Habe ich hier noch ein paar Hotels für euch herausgesucht.

Habt ihr noch Fragen über eure Ankunft in Osaka oder weitere Tipps? Dann schreibt doch ein Kommentar und lasst es mich wissen!

Hinweis: Dieser Blogartikel enthält persönliche Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate-Links*. Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Für euch ändert sich dafür nichts am Preis, also keine Sorge. Vielen lieben Dank von mir!

das könnte dich interessieren

Schreibe ein Kommentar